Lage und Anreise ins Berggasthaus

Pederü – St. Vigil in Enneberg

Das Gasthaus Pederü liegt in einer Höhenlage von 1.548 m am Nordwestrand des Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Sie erreichen uns über das Rautal, das von St. Vigil in der Gemeinde Enneberg süd-ostwärts führt.

 Anreise mit dem Auto und Motorrad
Verlassen Sie die Brennerautobahn A22 bei Brixen-Nord und fahren Sie weiter Richtung Pustertal/Bruneck. Bei St. Lorenzen biegen Sie rechts ins Gadertal ein. Nach rund 10 km biegen Sie links nach St. Vigil in Enneberg ab und folgen der Straße bis ins Zentrum. Von dort führt das Rautal südöstlich etwa 12 km durch unberührte Natur und Wälder. Unser Gasthaus ist das letzte Haus im Tal.

Vom Osten über Lienz – Innichen kommend erreichen Sie Bruneck. Über die Pustertaler Staatsstrasse fahren Sie weiter nach St. Lorenzen, biegen links ins Gadertal ein und fahren bis St. Vigil in Enneberg. Von dort führt das Rautal südöstlich etwa 12 km durch unberührte Natur und Wälder. Unser Gasthaus ist das letzte Haus im Tal.

 Anreise mit dem Zug
Mit der Brennerbahnlinie erreichen Sie sowohl von Norden als auch von Süden den Knotenpunkt Franzensfeste/Fortezza. Von dort fahren regionale Züge nach St. Lorenzen und Busse weiter bis St. Vigil und ins Rautal. Mit dem Erwerb der Mobilcard Südtirol stehen Ihnen die öffentlichen Verkehrsmittel südtirolweit kostenlos zur Verfügung, mit der Karte Museummobil erhalten Sie zudem freien Eintritt in 80 Museen der Region.

Bahnlinks:
Italienische Bahn - Deutsche Bahn - Autozug Deutschland - Nachtzug Deutschland - Österreichische Bahn - Schweizer Bundesbahn - Niederlande - Nederlandse spoorwegen

 Anreise mit dem Flugzeug
Die Landeshauptstadt Bozen hat einen regionalen Flugplatz. Je nach Saison gibt es Direktflüge! Flughäfen in der Nähe sind: Innsbruck - Treviso - Venedig - Klagenfurt - Verona - München - Mailand
Routenplaner:
Abfahrt in:
Straße:
Land/PLZ/Ort:
Zieladresse:
Str. Val dei Tamersc, 16    I-39030    St. Vigil in Enneberg (BZ)    Dolomiten