Dolomiten - Unesco Weltnaturerbe

Willkommen im Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Seit 2009 gehören die Dolomiten und der Naturpark Fanes-Sennes-Prags zum UNESCO Weltnaturerbe. Der Naturpark ist ein großes alpines Hochplateau, mit grünen Almwiesen, schroffen Dolomitengipfeln, Bergseen, Wanderwegen, Blumen, Tieren, gut ausgerüsteten Schutzhütten und vielen Legenden und Sagen von Zwergen, Prinzessinnen und Zauberern aus längst vergangenen Tagen.

Einzig zu Fuß oder mit dem Mountainbike erreichbar, ist der Naturpark Fanes Sennes Prags ein Paradies für Wanderer und Biker. Es fehlt aber auch nicht an Kletterrouten und Klettersteigen. Als Lebensraum vieler seltener Tierarten, beherbergt der Naturpark Fanes Sennes Prags Steinadler, Rehe, Hirsche, Steinböcke, Murmeltiere und Gämsen, sowie Lurche und Reptilien.



Der Naturpark Fanes Sennes Prags im Herzen der Dolomiten, verfügt auch über ein Besucherzentrum in St. Vigil. Das Gebäude am Dorfausgang, mit seiner markanten und modernen Architektur, bietet eine Vielzahl an Informationen über die Genese des Naturparks, die Geologie, die Reglementierung, die Archäologie und die Wanderungen.