Skitouren im Gadertal

Unterwegs im Reich der Sagen

Loading
Antoniusspitze (2.655 m) - Fanes
Dauer:
3 - 3,5 Std.
Höhenmeter bergauf:
617 m
Es handelt sich hier um eine klassische Schitour, die nicht besonders anspruchsvoll, jedoch sehr interessant ist. Von der Lavarella-Hütte aus gewinnt man an Höhe bis zum Plan dles Sarënes, das auf der rechten Seite liegt. Diese Mulde durchquert man auf der linken Seite am Fuße des Neuners (Sas dles Nö). Man erreicht den Eingang zum Antoniustal und steigt dann weiter bis zum Antoniusjoch auf 2.466 m hoch (Ju de Sant'Antone); die letzten 100 m vor der Scharte sind sehr steil. Von der Scharte weg dreht man nach rechts und steigt, dem Grat folgend, bis zum Gipfel hinauf. Die Abfahrt folgt den Spuren des Aufstieges. Ist man mit viel Vorsicht wieder an der Scharte angelangt, so beginnt die genußvolle Abfahrt durch das kleine Tal, dann durch Plan dles Sarënes bis zur Lavarella-Hütte. Bei optimalen Schneeverhältnissen können erfahrene Tourengeher die Antoniusspitze durchqueren und über den steilen Hang bis zum Eingang des Antoniustales abfahren.
Zurück

Weitere Touren finden Sie auch unter:

Sentres